Wie man ein Haus für die Hälfte des ursprünglichen Wertes erwirbt!


Wir leben in einer Zeit, wo der Bauboom rückläufig ist. Noch vor ein paar Jahren konnte man mit Sicherheit voraussagen, daß der, der ein Haus baute, eine sehr wertbeständige Anlageform hatte. Nun, diese Zeiten sind vorbei, und manch Einer mußte sein Haus zu einem bescheidenen Preis abgeben, weil er den Zahlungsverpflichtungen nicht mehr nachkommen konnte. So sind Fälle bekannt, wo eine Immobilie, die noch vor 10 Jahren einen Wert von € 375.000 hatte, für bescheidene 240.000 € unter den Hammer kam. Wer weiterhin denkt, Bauen mache reich, wird mit Sicherheit eines Besseren belehrt. Häuser aus zweiter Hand kann man heute mit bis zu 50% Abschlag vom ursprünglichen Kaufpreis erwerben.


Z. B. bei Zwangsversteigerungen. Wo und wann Wohnungen, Häuser, Gewerbeobjekte auch in Ihrer Nähe angeboten werden, zeigt Ihnen der neue Versteigerungskalender. Mit wertvollen Tips, wie Sie richtig ersteigern. Fordern Sie Gratis- Informationen an bei: Argetra GmbH, Philippstr. 45 A/ 21, 40878 Ratingen.


Zwangsversteigerungen: Immobilien- Objekte der nächsten 6 Wochen im ZV- Katalog, bis 50% unter Wert. Mosch Comp.- Info, Tel.: 05372 - 1461

Zwangsversteigerungskataloge erhalten Sie weiterhin bei: Daten- Info- Service, Niehler Str. 308, 50735 Köln.

Durch diese Informationen können Sie u. U. bis zu 50% beim Kauf Ihrer Traumimmobilie sparen.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

(C) Copyright 2017  ADMG Ltd.  All Rights Reserved.